Home / Haus / Bars und Barsets
Bars und Barsets

Bars und Barsets

Wenn Sie eine teure Sammlung von Alkohol haben oder den Geschmack Ihres Alkohols bewahren möchten, hat die Art und Weise, wie Sie ihn aufbewahren, einen großen Einfluss darauf, wie lange Ihr Alkohol hält.

Alkohol muss im Allgemeinen vor vier Dingen geschützt werden, weshalb die Lagerung in diesem Artikel einen eigenen Abschnitt hat. Werfen wir einen Blick auf jedes dieser Dinge und darauf, worauf Sie in einer Bar achten müssen, um Ihre Sammlung zu schützen.

1. UV-Licht

Es ist allgemein bekannt, dass Fermentation ist der Prozess, der Alkohol zu dem macht, was er ist. Einfach ausgedrückt ist die Fermentation eine Reaktion, bei der der in Trauben (oder anderen Pflanzen) enthaltene Zucker in Alkohol und einige andere Nebenprodukte zerfällt.

Wenn die Flasche abgefüllt wird, tritt diese Reaktion auf halte nicht an. Es ist einfach verlangsamt sich dramatisch weil die Flasche als Vakuumkammer fungiert und verhindert, dass sie irgendetwas ausgesetzt wird, das die Reaktionsgeschwindigkeit verändern kann. UV-Licht ist eine Sache, die den Fermentationsprozess in Wein vorübergehend beschleunigen und das Geschmacksprofil einer Flasche verändern kann.

Ihre ideale Bar verfügt über Aufbewahrungsbereiche, die Flaschen vor UV-Licht schützen. Lagerung, die nicht die gesamte Flasche abdeckt – zum Beispiel Weinbars, in denen Flaschen gelagert werden passen ihre Hälse an, keinen optimalen Schutz vor UV-Licht zulassen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*