Home / Haus / Einbauleuchten & Nachrüstungen
Einbauleuchten & Nachrüstungen

Einbauleuchten & Nachrüstungen

Einbauleuchten & Nachrüstungen

Die erste Überlegung bei Einbauleuchten ist, welchen Typ Sie erhalten sollten, der manchmal als Panel-Stil bezeichnet wird. Sie haben mehrere Hauptoptionen mit jeweils eigenen Vorteilen:

  • Prallverkleidung: Diese Art von Einbauleuchte hat Rillen, die überschüssiges Licht blockieren. Dies reduziert Blendung und Schatten. Wählen Sie diesen Typ für reines und weiches Umgebungslicht. Schwarze Leitbleche können die Blendung weiter reduzieren. Wählen Sie jedoch Weiß, wenn die Leuchte zu einer hellen Decke passen soll.

  • Reflektorverkleidung: Diese sind mit zusätzlichem Glanz versehen, der die Glühbirne umgibt, sodass die Leuchte selbst mehr Licht in den Raum reflektiert. Wenn Sie ein helleres Licht wünschen, sind Reflektorblenden eine gute Wahl.

  • Einstellbare Trimmung: Wenn Sie Einbauleuchten und Nachrüstungen anpassen möchten, um Akzentbeleuchtung oder Scheinwerfer zu erzeugen, benötigen Sie eine verstellbare Lünette. Zu den Begriffen, nach denen bei einstellbarer Beleuchtung gesucht werden muss, gehören Augenlid, Kardanring, einstellbarer Kegel, Augapfel und Wandwäsche.

  • Nasser Ort oder Linse: Diese Art von Einbauleuchte schützt die Glühbirne und das Lichtgehäuse vor Feuchtigkeit und Nässe. Dies kann ein Muss sein, wenn Sie Ihre Einbauleuchten in feuchten Bereichen wie einem Badezimmer platzieren. Es ist üblich, die Begriffe “feucht” oder “nass” zu verwenden, um anzugeben, vor wie viel Feuchtigkeit die Leuchte geschützt ist.

Zierleiste für LED-Nachrüstungen-Wafer-7.25-OD |  Beaux-Arts.
LED Einbauleuchte Kit für 6
LED Einbauleuchte Kit für 5
Grünes Watt 4
4

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*