Home / Haus / Ideen für Schranksysteme
Ideen für Schranksysteme

Ideen für Schranksysteme

Ideen für Schranksysteme

Die richtige Dimensionierung eines Schranks und seiner Komponenten ist Schlüssel zu ihrer Effizienz und dauerhaften Störung. Nehmen Sie die folgenden Größenangaben als Grundmaße:

Größen für begehbare Kleiderschränke

Standardschrankabmessungen sind:

  • Breite: 6 ‚bis 12‘
  • Höhe: 4 ‚bis 6‘
  • Tiefe: 3 ‚bis 4‘

Abmessungen für Abschnitte zum Aufhängen von Kleidung:

  • Breite: 4 ‚oder 6‘
  • Größe: 4 ‚für Mäntel und Jacken, 2‘ für gefaltete Kleidung wie Hosen, 3 ‚für Hemden und Blusen
  • Tiefe: 2 ‚

Wie diese Abschnitte Wenn Sie unterschiedliche Höhenanforderungen haben, können Sie diese auch teilenDer 4 ‚hohe Abschnitt befindet sich oben, während sich die 3‘ und 2 ‚Abschnitte in den unteren Fächern des Schranks befinden können. Alle hängenden Abschnitte sollten an allen Seiten mindestens 6 Zoll haben.

Eine alternative Größe ist Double-Hang, in was du kannst Konfigurieren Sie kurze und lange Aufhängehöhen im selben Abschnitt. Die Aufhängehöhen für lange und kurze Stangen betragen 4 ‚und 2‘.

Es sollte einen für große begehbare Kleiderschränke geben, die 12 ‚breit sind ca. 2 ‚Gehwegfläche auf allen Seiten.

Wichtig: Begehbare Kleiderschränke für behinderte Menschen sollte einen haben Bürgersteig Platz 30 „breit und 48“ tief, wie vom Americans with Disabilities Act (ADA) vorgeschrieben.

Wie für Regale, das sind die Größenrichtlinien:

  • 14 „tief und 12“ breit. Auf diese Weise können gefaltete Kleidungsstücke bequem aufbewahrt werden, ohne die scharfen Falten oder Falten zu stören.
  • Ein Abstand von 18 „-20“ zwischen den Regalen um ihre Verwendung zu optimieren und für eine ausreichende Luftzirkulation.
  • Die oberen Regale befinden sich auf der gleichen Höhe wie die obere Hängestange – etwa 60 „bis 66“ vom Boden entfernt.
  • Die mittleren Regale befinden sich auf Gürtelebene – etwa 36 “vom Boden entfernt.
  • Keine Regale unter 30 “hochda sie ergonomisch nicht ratsam sind.

Du kannst haben geschlossene Schränke im unteren Teil der Schränke zur Aufbewahrung von Schuhen und anderen Gegenständen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*