Home / Haus / Kissen Ideen
Kissen Ideen

Kissen Ideen

Kissen Ideen

Mit ein paar Kissen können Sie die Atmosphäre jedes Raumes komplett verändern. Spielen Sie mit Texturen, Farben und Größen, um einem Raum Persönlichkeit zu verleihen oder eine bereits geschäftige Atmosphäre zu mildern. Im Folgenden finden Sie sechs Expertentipps zur Auswahl von Kissen für Ihr Zuhause.

Wie wählt man den Stoff für Kissen?

Die Kissen sind in verschiedenen Stoffen erhältlich, einige strukturiert und einige glatt. Im Folgenden finden Sie einige verschiedene Arten von Stoffen, nach denen Sie suchen müssen:

Verwenden Sie diesen Stoff, wenn Sie eine strandige, luftige Sommeratmosphäre schaffen möchten. Ocean Blues, Sandbeige und weiße Leinenkissen sehen fantastisch aus Küsten- und nautische Umgebungen. Perfekt, wenn Sie am Strand wohnen oder sich so fühlen möchten.

Kunstpelz ist ein beliebter Wurfkissenstoff, der einen lustigen, strukturierten Akzent setzt. Hellweiße, hellrosa und hellblaue Kunstpelzkissen ergänzen sich glamouröse und Shabby-Chic-Einrichtungsstile Gut. Stellen Sie diese pelzigen Kissen gegen feste Farben, um eine Balance zwischen einem glatten Hintergrund und einem strukturierten Akzent zu schaffen.

Samt, besonders in Juwelentönen, fügt hinzu ein erhöhtes Gefühl zu Ihrer Umgebung. Das Zeug ist Ideal für kühle Wintermonate wegen seiner Tiefe und Wärme; Wenn Sie jedoch zu einem insgesamt glamourösen Dekorationsstil beitragen, kann Samt Ihren Raum das ganze Jahr über problemlos ergänzen.

Baumwolle ist eine gute Wahl für alltägliche Stoffe – sie ist phänomenal lässig, leicht zu reinigen und langlebig. Diese Art von Gewebe ist ein schneller Favorit für geschäftige Häuser das könnte einen pragmatischen Ansatz für das Establishment gebrauchen. Wenn Ihr Zuhause viele Kinder und Haustiere hat, ist Baumwolle der richtige Weg, wenn Sie Kissen werfen.

Wie wählen Sie die richtigen Kissengrößen aus?

Sie können Ihr Dekor konsistent und traditionell halten, indem Sie Standardformen verwenden, oder Sie können ein dynamischeres Gefühl erzielen, indem Sie verschiedene Formen und Größen variieren. Im Folgenden finden Sie einige der beliebtesten Formen, aus denen Sie auswählen können:

Dies ist die häufigste Form für Wurfkissen. Sie können sie hauptsächlich in 16 “, 18” und 20 “finden – aber Sie können auch andere Größen finden. Für ein traditionelleres Aussehen wählen Sie zwei größere Kissen, die sich in die Ecken der Couch schmiegen, und einen kleineren Satz Kissen um sie herum gegen die größeren.

Runde Kissen eignen sich hervorragend zum Verwischen scharfer Linien. Kombinieren Sie diese mit quadratischen und rechteckigen Kissen, um einer ansonsten geraden, starren Umgebung Kurven hinzuzufügen.

Verwenden Sie diese rechteckige Form, um größere quadratische Kissen zu versetzen. Diese passen perfekt als zentrales Sofakissen oder paarweise gegen größere quadratische Kissen in den Ecken Ihrer Couch.

Kissen haben eine zylindrische Form, die als mobile Armlehne oder als Rückenlehne dient, wenn Sie im Bett sitzen. Diese werden am besten im Schlafzimmer, auf Ihrem Bett zusammen mit Ihrer Lieblingsdecke verwendet.

Wie man Kissenfarben wählt

  • Verwenden Sie die vorhandene Umgebung als Richtlinie.

Schauen Sie sich im Raum um und wählen Sie eine Farbe aus, die Sie hervorheben möchten. Wenn Sie ein Küstenthema haben, können Sie aus einer blauen Farbpalette ziehen, um eine zusammenhängende Anordnung zu erstellen.

  • Spielen Sie mit Komplementärfarben.

Wenn Sie nach dem obigen Beispiel eine blaue Farbe für Ihre Kissen wählen, verwenden Sie sandige Orangen und Gelbs, um das Farbschema zu ergänzen. Um Komplementärfarben für das Dekor in Ihrem Zuhause zu entdecken, schauen Sie einfach auf ein Farbrad und wählen Sie Farben aus, die sich gegenüberliegen.

  • Entdecken Sie analoge Farben.

Analoge Farben sitzen im Farbkreis nebeneinander. Sie bieten einen zarten Farbtupfer, wenn sie zusammen verwendet werden.

Wie wähle ich das Material für meine Wurfkissen aus?

Es gibt drei Haupttypen von Kisseneinlagenmaterialien. Sie beinhalten:

Schaum ist die dichteste Option für Einsatzmaterialien und eignet sich hervorragend, wenn Ihre Wurfkissen ihre Form behalten sollen. Dieses Material ist ideal für Stützkissen wie Polster- und Lordosenvarianten.

Polyester ist Ihr budgetfreundliches Ausgangsmaterial. Wickeln Sie es fest ein, um sicherzustellen, dass Ihre Kissen ihre Form behalten, aber erwarten Sie nicht, dass es sehr unterstützend wirkt. Verwenden Sie diesen Füllstoff, wenn Ihre Wurfkissen hauptsächlich als dekorative Akzente verwendet werden.

Daunen sind das weichste Einsatzmaterial, das eine lange Lebensdauer hat und sich leicht wieder in Form bringen lässt. Erwarten Sie, dass Ihre Daunenkissen besonders gemütlich sind. Platzieren Sie sie daher dort, wo sie häufig verwendet werden. Erwarten Sie auch, mehr für dieses Material auszugeben.

Wie kombiniert man Wurfkissen?

  • Verwenden Sie eine Hauptfarbe mit unterschiedlichen Texturen und Mustern.

Wenn Sie eine bestimmte Farbe verwenden möchten, die zu Ihrem Dekor passt, fügen Sie Ihrer Auswahl eine Textur hinzu. Wenn Sie beispielsweise ein Vintage-Bauernhausgefühl und eine neutrale Farbpalette genießen, können Sie diese einbeziehen ein weiß-graues synthetisches Köperkissen mit einem dunkelgrauen Leinenkissen und ein weißes Kissen mit grauen kursiven Buchstaben (Ihr Familienname vielleicht?).

  • Verwenden Sie kräftige, einfarbige Farben, um einen geschäftigen Raum zu beruhigen.

Innenarchitekturstile wie Bohemian und Scandinavian enthalten eine Mischung aus Texturen und Drucken, die einen Raum unordentlich aussehen lassen können, wenn er nicht richtig ausbalanciert ist. Verwenden Sie starke, einfarbige Kissen als Ausgleichselement für Räume, die etwas mehr Zusammenhalt benötigen.

  • Gehen Sie mit analogen Farben subtil.

Wenn Sie in Farbe arbeiten möchten, aber keine lauten Aussagen machen möchten, wählen Sie beim Kombinieren von Kissen analoge Farben. Wählen Sie eine warme, lebendige und einladende Farbpalette Rot, Rosa und Orangen. Wenn Sie es vorziehen, sich entspannter zu fühlen, entscheiden Sie sich für Purpur und Blues.

Wo legst du Kissen auf eine Couch?

Legen Sie zuerst Ihre größten Kissen in jede Ecke der Couch. Fügen Sie dann Ihre mittelgroßen Kissen hinzu und arbeiten Sie sich nach innen in Richtung Mitte. Vervollständigen Sie den Look mit Ihrem zentralen Akzentkissen, um die Farben, Größen und Texturen für eine ausgewogene endgültige Anordnung zu kombinieren.

Jetzt, wo Sie einen vertrauenswürdigen Führer haben, gehen Sie raus und packen Sie Ihre Kissen wie ein Profi!

Kissen-Ideen: Wie man mit Wurfkissen dekoriert |  Kiste und Barr
Alsancak |  Gewebte Kissen, Diy Kissen, Pillo
Neue Couchkissen Empfehlungen - Modische Hostess |  Leben.
20 der besten DIY-Wurfkissen-Ideen - The Sleep Jud
60+ Best Throw Pillows Bilder |  Kissen, Wurfkissen, dez

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*